• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Home
  • Erwachsene & Senioren
  • Gebetskreise

Gebetskreise

Der Pfarrer und Arzt Albert Schweitzer hat über das Gebet gesagt: "Beten verändert nicht die Welt. Aber beten verändert die Menschen, und Menschen verändern die Welt." Da ist viel Wahres dran. Aber wir glauben noch mehr: Nicht nur die Menschen verändern die Welt, sondern Gott selbst wirkt in seiner Welt. So wenden wir uns an Gott und glauben: Gebet verändert die Welt.  

 

1) Gebetskreis für die Gemeinde und für die Welt

Es gibt so viele Themen für dir gebeten werden muss. Deswegen treffen wir uns jeden Mittwoch 9:30 - 10:30 Uhr und beten für die Anliegen der Gemeinde und für die Welt. Jede und jeder ist herzlich willkommen dazuzukommen und mitzubeten. Wir singen zusammen, nennen die Anliegen und bringen sie vor Gott. Gebetsanliegen nehmen gerne auf. Dafür hängt ein kleiner Holzbriefkasten am Eingang der Kirche im Innern. 

Zeit: Jeden Mittwoch 9:30 - 10:30 Uhr.

Treffpunkt ist der Bonhoefferraum in der Jesus-lebt-Kirche

Ansprechpartner sind Brunhilde Blunck und Ruth Kilian Tel: 0201 484148

 

2) Heilungsgebetskreis

Unser Gott ist es wert, daß wir ihn anbeten und loben, über dem, was er als Schöpfer und Erlöser durch Jesus für uns tat. Da der Auferstandene Jesus seine Nachfolgenden beauftragte: „ Berichtet von mir überall, heilt die Kranken und weckt Tote auf“, deshalb beten wir ihn an und beten für uns und andere, um Heilung. Manchmal feiern wir das Abendmahl.

Zeit: Jeden Donnerstag 10:00 - 11:15 Uhr

Treffpunkt: Bonhoefferraum in der Jesus-Lebt-Kirche

Ansprechpartner: Werner Fiolka Telefon 0201-56270075

  

3) Zeit der Anbetung

Wir kommen vor Gott und halten inne im Alltag. Nicht unsere Gedanken, Bitten, Fürbitten sind gefragt, sondern der die Teilhabe am Reich Gottes, der Blick auf Jesus und das Wirken des Heiligen Geistes stehen im Mittelpunkt. Wir loben und preisen Gott, so wie es die Psalmen machen, mit Worten der Schrift, mit Liedern, mit dem eigenen Herzen. "Heilig, heilig, heilig ist Gott der Herr, der Allmächtige, der war, der ist und der kommt" (Offb 4,8)

Zeit: Jeden Montag, 17:30-18:30 Uhr

Treffpunkt ist der Kirchraum in der Jesus-lebt-Kirche

Ansprechpartner: Mareile Zierold, Telefon 0201 74935452

 

4) Missionsgebetskreis

Der Missionsgebetskreis betet für die Missionsprojekte der Gemeinde: Kitokolo Entwicklungsprojekt in Uganda; Missionsflugdienst im Pazifik PMA; Indienhilfe von Wort und Tat.

Auch die eigene Kinder-und Jugendarbeit ist auf unserer Gebetsliste mit dem Förderverein: Zukunftspartner Burgaltendorf e.V. 

Zeit: Jeden 3. Donnerstag im Monat 16:30 - 18:00 Uhr

Treffpunkt ist bei Hildegard Holler, Mönkhoffs Busch 32, 45277 Essen

Ansprechpartner ist Hildegard Holler

 

5) Israelgebetskreis (übergemeindlich)

Gott hat Israel erwählt und uns aufgetragen, für das Land und die Menschen zu beten und sie zu segnen. Wir tun das mit den vielen Verheißungen, die in der Bibel für das Volk Gottes stehen. Wir beten für konkrete Anliegen in Israel. Wir beten für unser Land, unsere Regierung, unsere Kirchen, dass wir entschlossen auf der Seite Israels stehen, denn wer Israel segnet, den wird Gott segnen.

Zeit: Jeden 1. Freitag im Monat, 10:00 - 11:00 Uhr

Treffpunkt: Bonhoefferraum in der Jesu-lebt-Kirche

Ansprechpartner: Mareile Zierold, Telefon 0201 74935452

 

6) Gebet für verfolgte Christen (übergemeindlich)

Es gibt weltweit ungefähr 200 Millionen verfolgte Christen (Quelle: OpenDoors). Ihre größte Bitte ist: "Betet für uns. Das gibt uns Kraft durchzuhalten". So wollen wir vor Gott für unsere verfolgten Geschwister eintreten und für sie beten. Jeden Monat liegt der Schwerpunkt auf einem bestimmten Land, zu dem wir Informationen bekommen.

Zeit: Jeden 3. Donnerstag im Monat, 18-19 Uhr

Ort: Bonhoefferraum in der Jesus-lebt-Kirche

Ansprechpartner: Katrin Gehling, Telefon 0201 570180

 

7) Stadtteilgebet: Gebet für Burgaltendorf (übergemeindlich)

Im Rahmen von „Gemeinsam für Essen“ gibt es ein Netzwerk des Gebets, um in allen Stadtteilen durch Gebet ein Licht zu entzünden. Die Fürsorge für unser Stadtteil ist uns wichtig und die Gemeinschaft mit allen Christen in Essen ist uns wichtig. Eingeladen sind alle ChristInnen - unabhängig von einer Gemeindezugehörigkeit -, die mit diesem Stadtteil verbunden sind und für ihn vor Gott einstehen. Herzliche Einladung zu kommen und mitzubeten.

Zeit: Jeden 2. Mittwoch im Monat um 19.30 – 20:30 Uhr

Ort: Bei Rike Horn  Schlütersbusch 13

Ansprechpartner: Rike Horn Tel: 0201 57560

 

8) Wächterruf: Gebet für Deutschland (übergemeindlich)

Der Wächterruf ist eine überkonfessionelle, nationale Gebetsbewegung, die seit dem Jahr 2000 ununterbrochen ein Netz des Gebets über Deutschland spannt. In einer durchgehenden Gebetskette wird vor allem für die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft gebetet. In unseren monatlichen Gebetstreffen schließen wir uns den Anliegen des Wächterrufs an.

Zeit: Jeden 23. Dienstag im Monat 19:30-20:30 Uhr

Ort: Bei Ute und Lothar Raschig Niederweniger Str. 98; 45257 Essen Kupferdreh

Ansprechpartner: Ute und Lothar Raschig Tel 0201 487156

Über uns:

Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Burgaltendorf.

Jesus-lebt-Kirche.

Gemeindepfarrer:
Manuel Neumann

Adresse:

 45289 Essen-Burgaltendorf
Auf dem Loh 21A
+49 (201) 57 88 83
info@jesus-lebt-kirche.de
Di & Fr: 14 - 16 Uhr

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.